SV Holtland e.V. von 1961 "Mehr als nur ein Sportverein!"
SV Holtland e.V. von 1961"Mehr als nur ein Sportverein!"


Der Vorverkauf beginnt ab 01. Juni 2022.

Der SVH meldet nächsten Transfercoup!


Nach Daniel Diekmann und Max Schrock-Opitz kann der SVH nun auch Lukas Berghaus vom VfL Germania Leer als Neuzugang für die kommende Saison vermelden. 


SVH-Trainer Jörn Janssen über den 22-jährigen Mittelfeldspieler: „Ich bin total glücklich, dass wir Lukas für uns gewinnen konnten. Er ist ein super Spieler, der in jungen Jahren auch schon Verantwortung übernimmt“.
Herzlich willkommen Lukas! 

Robin Smidt verstärkt den SV Holtland ab der kommenden Spielzeit


Der 20-Jährige wechselt vom Klassengefährten Germania Wiesmoor an die Norderstrasse und ist defensiv im Mittelfeld sowie in der Abwehr variabel einsetzbar. In der Jugend spielte er u.a. sehr erfolgreich für die JSG Großefehn und den BSV Kickers Emden, ehe er nach Wiesmoor wechselte. „Robin hat einen großen Ehrgeiz und ganz klare Vorstellungen, wie er sich einbringen möchte und wo er sich sieht. Er wurde in der Jugend sehr gut ausgebildet und kennt aus der Zeit auch noch Kevin Ageev, der ja bereits zu unserem Kader gehört. Wir freuen uns sehr auf Robin und sind sicher, dass wir ihn nahtlos einbinden können, auch wenn er studienbedingt in gewissen Abständen nicht da sein wird“, sagt Jörn Janssen.

 

Foto: Wiese/privat

Der zweite Germane kommt zum SVH


Neben Max Schrock-Opitz hat auch Daniel Diekmann von Germania Leer beim Überraschungsteam der Bezirksliga zugesagt. Der 24-jährige wird die ohnehin schon bärenstarke Defensive des SVH verstärken. „Wir freuen uns dass sich solche tollen Spieler für einen Wechsel zu uns entschieden haben“ sagt Holtland‘s Co-Trainer Henning Baumann. Die positive Entwicklung und das familiäre Umfeld beim SVH hätten letztendlich den Ausschlag für einen Wechsel nach Holtland gegeben.

 

Mit Kevin Ageev präsentiert der SVH einen offensiven Neuzugang, der direkt spielberechtigt ist und ab der kommenden Woche zum Team dazustößt. Der junge Stürmer war lange Jahre in der Jugend des SuS Timmel und der JSG Großefehn aktiv. Zuletzt schnürte er im Herrenbereich für den SV Großefehn in der Bezirksliga die Fußballschuhe, ehe es ihn in diesem Winter studienbedingt nach Oldenburg verschlug. Mit Simon Stöter und Mirco Behmann trifft er auf Teamkameraden aus Jugendzeiten und freut sich auf die Zeit an der Norderstraße. Unser Trainerteam war schon länger mit dem 20-Jährigen Offensivspieler in Kontakt und ist begeistert, dass es nun funktioniert hat, ihn zum SVH zu lotsen. 

 

Max Schrock-Opitz verstärkt den SV Holtland

 

Der 25-jährige Max Schrock-Opitz wechselt zur kommenden Saison vom Hoheellernweg in Leer an die Norderstrasse nach Holtland. Der spielintelligente Defensivallrounder besitzt eine bärenstarke Zweikampfquote, bringt Erfahrung mit und passt hervorragend in den Kader vom Trainerteam Janssen/Baumann.

Seine Jugendzeit verbrachte Max bei den Germanen. Von dort ging es über die JFV für eine Saison zu Frisia Loga und dann zurück zum VfL, wo er in den letzten Jahren immer mehr zu einem Führungsspieler reifte.

„Max wird nicht nur das Team voranbringen, sondern sicherlich auch für sich persönlich eine ganz tolle Zeit beim SVH haben. Wir freuen uns riesig dass er bald bei uns an Bord ist“ sagt Co-Trainer Henning Baumann. Coach Janssen ist ebenso begeistert. „Wir sehen in Max einen weiteren Baustein für unseren Kader, der andere motivieren und in der Entwicklung voranbringen kann. Auf und neben dem Platz. Das gesamte Team wird davon profitieren.“

 

Foto: Mario Rauch

Starke Sponsorren an der Seite unseres Vereins!

Wir dürfen uns über neue Sponsoren freuen, die sich nicht nur finanziell am Sportverein beteiligen sondern unserer Sportanlage zusätzlich in Form von Bandenwerbung weiteren Glanz verleihen.

Wir bedanken uns bei den Unternehmen vielmals für die Unterstützung, die in diesen Zeiten nicht mehr selbstverständlich ist! Vielen vielen Dank!

 

Demnächst werden weitere Werbeflächen für Banden zur Verfügung stehen! Sollte Interesse bestehen... unsere Vorstandsmitglieder stehen jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung.

Sponsoren Club SV Holtland

Für nur 50 EUR könnt Ihr Euch an der Sponsorentafel am Vereinsheim für eine Spielzeit verewigen.

 

Ansprechpartner hierfür ist Johann Janßen.

11. SARIS-Cup 2022

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden die beiden Gruppen beim diesjährigen SARIS-Cup ausgelost. Organisator Fidi Hellmers, Sponsor Heinz Saathoff und die Vorstandsmitglieder Edeltraud Frerichs, Johann Janßen und Ingo Groß führten die Auslosung durch.

 

Den Spielplan findet Ihr links unter dem Reiter "Sportwochen"!

NEU! NEU! NEU!

Wir haben etwas Neues für Euch... ab sofort kann sich jeder mit unserem Vereinswappen schmücken und über das Angebot bei unserem neuen Partner 1A-Shirt eine Vielzahl von Vereinsartikeln individuell aussuchen und bestellen. Ob einzeln oder als Teambestellung... alles ist möglich! www.sv-holtland.1ashirt.de

Neu beim SV Holtland!

Drums Alive - Eine Sportart für Jung & Alt. Du bewegst Dich gerne zur Musik? Du möchtest fit werden/bleiben, Stress abbauen und Deine Koordination und Dein Rhythmusgefühl schulen?

Drums Alive ist eine Kombination aus Trommeln und einfachen Aerobicschritten. Probiere es aus! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach den Sommerferien geht es los.

 

Jeden Dienstags in der Zeit von 19:00 - 20:00 Uhr in der Sporthalle in Holtland

Ansprechpartnerin: Hermine Bley (0151) 1867 3814 oder per Mail: bleymini@gmail.com

Kindertanzen beim SV Holtland

Nach den Sommerferien in der Sporthalle Holtland... jeden Montag in der Zeit von 15:45 - 17:00 Uhr.

 

Ansprechpartnerin bzw. Leitung durch Rieke Bosse

Lebensretter in unserem Vereinsheim

Kürzlich konnten wir über ein Sponsoring mehrerer Unternehmen einen Defibrillator im Vereinsheim installieren. Somit haben wir die Möglichkeit schaffen können im Notfall direkt auf dem Sportgelände neben den Erstmaßnahmen (Herz-Lungen-Wiederbelebung) auch eine Schockgabe zu ermöglichen bis die Rettungskräfte eintreffen.

Die Handhabung ist kinderleicht und wir per Sprachsystem Schritt für Schritt an den Anwender übermittelt. Das Gerät erkennt ebenfalls, ob eine Schockgabe erforderlich ist.

Ein Defibrillator verbessert die Chancen einer erfolgreichen HLW, kann sie aber nicht ersetzen!

Den Sponsoren sagen wir ein großes Dankeschön!

 

Ein Klick auf das Logo und Ihr seht, wer uns diesen Lebensretter ermöglicht hat!

Unsere Tribünensponsoren:

 

Unsere Bandensponsoren:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Holtland e.V. 1961