SV Holtland e.V. von 1961 "Mehr als nur ein Sportverein!"
SV Holtland e.V. von 1961"Mehr als nur ein Sportverein!"

Infrastrukturmaßnahmen 2.0 auf dem Sportgelände

2019 wurde beim SVH wieder fleißig gewerkelt. Aktuell wird der Unterstand für den Getränkeverkauf ausgebaut. Das Team um Gerrit Wattjes, Eugen Langlitz, Arne Diekmann und Florian Casten hat schon einiges geschafft und kann langsam mit dem "Innenausbau" beginnen. Hierbei wird Hartmut Panek das Team im Bereich Elektrik unterstützen.

Möchtest auch du dich beim SVH ehrenamtlich engagieren? Dann melde dich gern bei uns!

Und auch sonst wollen wir uns verbessern wo es nur geht! Verantwortlich dafür ist unsere "Rentner-Band", die sich jeden Freitag auf dem Sportgelände trifft und notwendige Arbeiten erledigt. Zur Truppe gehören: Toni Diekmann, Johann Hillrichs, Klaas Krämer, Hermann Murrer, Johann Reiter und Johann Janßen. Möchtest Du das Team verstärken? Dann melde Dich gern bei uns!

Auf dem Bild unser neuer Geräteraum. Beschafft wurden dafür zwei Container. Innen- und Außensanierung übernahm unsere Rentner-Band.

Weiterhin wurde unser arg gebeutelter Trainingsplatz vor einigen Wochen durch unsere Herrenfußballer und vielen weiteren fleißigen Helfern neu hergerichtet. Wir hoffen im neuen Jahr dann auf ein perfektes Geläuf für viele anstrengende Trainingseinheiten.

Trainieren wie die Profis!

 

Die D-Jugend des SV Holtland gewann 2019 ein Profitraining mit Christian Neidhart, Cheftrainer des SV Meppen. Ermöglicht wurde dieses tolle Event durch ein Online-Gewinnspiel des Bautechnikunternehmens Günter Terfehr aus Rhede (Ems).

Voraussetzung zur Teilnahme war die Einsendung eines kreativen Mannschaftsfotos, welches vom Unternehmen auf dessen Onlinepräsenz in den sozialen Medien (Facebook, Instagram) veröffentlicht wurde. Das Bild mit den meisten Likes konnte das Profitraining und zusätzlich einen Gutschein in Höhe von 500 EUR vom Teamsportausrüster Cawila aus Niederlangen gewinnen.

Durch den unermüdlichen Einsatz der Eltern, Verwandten, Freunde und des SV Holtland erhielt das Bild unseres D-Junioren-Kaders unglaubliche 3.307 Likes!!! und stand am Ende als der strahlende Sieger fest.

 

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Am 07.03.2019 hatte der Vorstand zur Mitgliederversammlung im Vereinsheim eingeladen. 34 Mitglieder folgten der Einladung. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit gedachte der 1. Vorsitzende Johann Janßen mit den Anwesenden der verstorbenen Vereinsmitglieder aus dem vergangenen Jahr.

Gegen die Tagesordnung gab es keine Einwände. Es folgten Grußworte der Gäste:

  • Uwe Themann, Bürgermeister Samtgemeinde Hesel
  • Karl-Heinz Groß, Bürgermeister Gemeinde Holtland
  • Johann Schön, NFV-Kreis Ostfriesland
  • Hermann Weiland, KSB Leer
  • Wiebke Müller, DRK Ortsverband
  • Harmut Wesemann, Feuerwehr Holtland

Zu Punkt 4 der Tagesordnung führte Vorsitzender Janßen gleich mehrere Ehrungen durch.

Für 25-jährige Mitgliedschaft beim SV Holtland:

  • Annegret Schmidt
  • Edelgard Broers
  • Diedrich Ruppert
  • Henriette Blank

Für 50-jährige Mitgliedschaft beim SV Holtland:

  • Dieter Holtz
  • Joachim Wilken
  • Antoni Diekmann
  • Winfried Klempin

Hermann Weiland führte danach Ehrungen des Kreissportbundes Leer durch:

  • Ingo Groß (Goldene Ehrennadel des KSB)
  • Antoni Diekmann (Goldene Ehrennadel des KSB)
  • Hermann Jelten (Silberne Ehrennadel des LSB)

Johann Schön ehrte Karl-Heinz Groß für seine jahrzehntelangen Verdienste mit der Goldenen Ehrennadel des NFV-Kreises Ostfriesland.

 

Anschließend berichtete Janßen ausführlich aus dem letzten Jahr über die Entwicklung des Vereins, formulierte die Nachwuchsprobleme in allen Bereichen und gab gleichzeitig Anregungen und Hinweise für die Zukunft. Alles in allem steht der Verein positiv da.

 

Es folgten Berichte der Spartenleiter:

  • Hinrich van der Schüür (Fußballobmann Senioren)
  • Karl-Heinz Groß (Fußballobmann Jugend)
  • Diedrich Ruppert (Radwandern)
  • Hilde Knoop (Leichtathletik)
  • Valerie Housiaux (Volleyball)
  • Michael Müller (zukünftiger Fußballobmann Senioren)

Aufmerksam verfolgten die Anwesenden dann dem Bericht des Kassenwartes Hermann Jelten. Durch Gründung der Sparte Reha-Sport konnten weitere Mitglieder gewonnen werden. Die Mitgliederzahl beim SVH bewegt sich seit Jahren um die 650. Auch finanziell steht der Verein positiv da. Die Kassenprüfer Michael Müller und Rainer Meyer bescheinigten Jelten eine tadellose Kassenführung.

 

Der Vorstand wurden von allen Anwesenden einstimmig entlastet. Als neuer Kassenprüfer wurde Florian Casten gewählt.

Der SVH hat ab sofort wieder einen Festausschuß. Nach Auflösung des Bürgervereins versucht dieser für die Bürger und Vereinsmitglieder diverse Festivitäten auf die Beine zu stellen und hofft auf eine positive Resonanz aus Verein und Gemeinde. Erstes "Save the date" wird der 21.09.2019 sein. An diesem Tag wird ein großes Oktoberfest organisiert. Weitere Details dazu folgen über Homepage und Printmedien.

 

Anträge wurden beim 1. Vorsitzenden nicht eingereicht und so endete die Versammlung um 22:30 Uhr.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Holtland e.V. 1961