SV Holtland e.V. von 1961 "Mehr als nur ein Sportverein!"
SV Holtland e.V. von 1961"Mehr als nur ein Sportverein!"

2.000 Euro für den guten Zweck

Im Juli trafen sich Vertreter des Sportvereins, der Landfrauen und der Großtagespflege "Lüttje Flitzpiepen" aus Holtland mit dem Verein LEUKIN, um einen Spendenscheck zu überreichen.

Der neu gegründete Festausschuss des Sportvereins organisierte im Dezember erstmals einen Weihnachtsmarkt in Holtland. Mit großer Unterstützung der genannten Vereine, dem Sozialverband, der Freiwilligen Feuerwehr, Kirche und Kindergarten verwandelte sich der Dorfplatz in eine gemütliche Weihnachtsoase mit etlichen Buden und Leckereien. Mit mehreren hundert Gästen wurde diese Veranstaltung ein unerwarteter Erfolg. Nicht zuletzt auch dank vieler Sponsoren, die den Organisatoren die Durchführung immens erleichterten.

Die Überschüsse sollten dem Verein LEUKIN zugutekommen. Nach den langen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie trafen sich nun Vertreter der Organisatoren im Vereinsheim in Holtland und übergaben einen symbolischen Scheck in Höhe von 2.000 EUR an Anna Fennen und Horst Morgenstern von LEUKIN.

Beide freuten sich sehr über diese Zuwendung. Fennen betonte zudem, wie schwierig es in dieser Pandemiezeit sei, weitere Menschen zu typisieren und eine notwendige Finanzierung der Aktionen aufrechtzuerhalten. Gerade in dieser Zeit sei es deutlich geworden, dass Menschen sich gegenseitig helfen und unterstützen müssen um auf allen möglichen Wegen ein Ziel zu verfolgen:

Leben retten!

von links: Johann Janßen (SV Holtland), Ingo und Anne Groß, Ingo Büürma (alle Festausschuss), Arnolde Kutzek (Landfrauen), Anna Fennen (Leukin), Kristin Wanke (Großtagespflege Lüttje Flitzpiepen), Horst Morgenstern (Leukin)

1. Herren erneut Ostfrieslands fairste Mannschaft!

Am Dienstag fand in Riepe die Ehrung für die fairsten Fußballteams in Ostfriesland statt. Und schon fast traditionell wurde unsere 1. Herren dazu wieder eingeladen. In 16 Begegnungen kassierte der SVH "nur" 20 gelbe Karten und keine Platzverweise. Damit lag das Team in Ostfriesland vor dem TuS Weene und SV Großefehn auf Platz 1.

Neben einem Fairnesspokal erhielt die Mannschaft zudem einen Gutschein von einem Sportausrüster.

von links: Jonny Schön (Fußballkreis Ostfriesland), Ralf Wagemann (VGH), Harm Park (TuS Weene), Jörn Janssen (SVH), Volker Degner (TSV Riepe), Günter Menken (VGH), Johann Janßen (SVH), Winfried Neumann (NFV), Helge Janssen (vorne, SV Großefehn)

Besuch auf unserer Sportanlage

 

Mario Helm und Sören Schories... Zwei fußballverrückte Freunde und Anhänger von Lok Leipzig haben es sich in der Corona-Zeit zur Aufgabe gemacht die "kleinen" Vereine bekannter zu machen. Dazu klappern die beiden Sportanlagen im gesamten Nordwesten, vom Emsland über Cloppenburg, Ostfriesland und die Wesermarsch ab, stellen Bilder der Anlagen auf Ihre Facebookseite "Lokfansontour1966" und stellen die Vereine der Basis in einer kurzen Beschreibung vor.

Auch unsere Sportanlage an der Norderstrasse war ein Etappenziel von Mario Helm. Seht selbst!

 

Wir bedanken uns für Deinen/Euren Besuch, wünschen Euch alles Gute und vielleicht sehen wir uns bei einem Heimspiel auf unserer tollen Anlage.

 

OZ-Sportlerwahl Frühjahr 2020

Einen tollen zweiten Platz erreichte unser Keeper der 1. Herren, Jann Hellmers bei der diesjährigen Wahl.

Mit 27% der Stimmen lag Jann weit vor dem Drittplatzierten Bastian Dassel (6%).

Sportler des Jahres wurde mit 44% Eike Tulke.

Der SVH gratuliert allen Nominierten und Gewählten!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Holtland e.V. 1961