SV Holtland e.V. von 1961 "Mehr als nur ein Sportverein!"
SV Holtland e.V. von 1961"Mehr als nur ein Sportverein!"

Die Teamseite der 1. Herren

Testspielkalender 1. Herren Vorbereitungsphase zur Bezirksliga

 

Die 1. Herren bereitet sich neben etlichen Trainingseinheiten auch in Testspielen auf ihren zweiten Auftritt in der Bezirksliga vor. Es können sich immer kurzfristige Änderungen ergeben... Hier aber die bereits gespielten und geplanten Begegnungen:

Tag Datum Anstoß Heim   Gast Erg.
Sonntag 04.07.21 16:00 SVH - SV Hage 3:3
Freitag 16.07.21 19:30 SVH - SV Nortmoor 4:0
Samstag 17.07.21 18:00 SVH - TuS Barendorf 4:1
Mittwoch 21.07.21 19:30 SVH - K. Leer I/Germ. L. II 6:0
Samstag 24.07.21 16:30 TuS Hinte - SVH Ausf.
Freitag 30.07.21 20:00 SV Wallinghausen - SVH 6:1

Die Mannschaft um Trainer Jörn Janssen spielt in der Saison 2021/22 in der Bezirksliga Weser Ems.

 

Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag jeweils um 19:00 Uhr

 

Eintrittspreise für Heimspiele der Saison 2021/22

Vollzahler Erwachsene = 4,00 EUR

Ermäßigung Rentner, Frauen, Jugendliche = 3,00 EUR

 

Dauerkarten für Heimspiele der Saison 2021/22

Für die Heimspiele der 1. Herren in der Bezirksliga besteht die Möglichkeit zum Erwerb einer Dauerkarte. Diese werden namensbezogen auf Bestellung ausgegeben. Sie gilt für alle Heimspiele der 1. Herren für die reguläre Saison und die evtl. Auf-/Abstiegsrunde 2020/21. Eine Übertragung auf Zweite ist unzulässig! Bestellungen bitte telefonisch über Torsten Wanke (0176) 62528094 oder (04950) 8069977 einreichen.

 

Preise Dauerkarte:

Vollzahler  = 30,00 EUR

Ermäßigte = 20,00 EUR

Ihr wollt den SVH auswärts sehen?

 

Wir setzen zu einigen Auswärtsspielen einen Fanbus ein. Bitte meldet Euch vier Tage vor dem jeweiligen Spiel bei Michael (0151) 1962 0528 an.

Der Fahrpreis beträgt 7,00 EUR/Person. Abfahrt ist immer beim MARKANT Einkaufsmarkt in Holtland zu folgenden Zeiten:

 

Verständlicherweise werden bis auf Weiteres keine Busfahrten geplant/angeboten!

Bildnachlese unseres Auftritts beim 10. SARIS-Cup 2021

 

Vorrunde gegen TuRa Westrhauderfehn (1:1) und Kickers Emden (0:3). Im anschließenden Elfmeterschießen gegen TuRa gewann unsere Team. Im Spiel um Platz 3 unterlagen wir SV Großefehn am Finaltag mit 2:4.

 

Zwei Neuzugänge für die 1. Herren fix

Wie auch die anderen Ligakonkurrenten in der Bezirksliga hat der Trainerstab frühzeitig mit den Kaderplanungen für die kommende Saison begonnen. Während der laufenden Zwangspause nahm das Trainergespann die Gespräche mit den aktuellen Spielern auf und schaute sich auch nach weiteren Perspektivspielern um. Beim Stammkader wird es dabei zu keinem Umbruch kommen. Der Großteil gab seine feste Zusage für die weitere Spielzeit. Bei zwei, drei Spielern wird es zu einer internen Rotation mit der 2. Herrenmannschaft kommen. Beim Teammanagement bleiben alle Funktionen wie bisher besetzt. Lediglich Co-Trainer und Torhüter Jann Hellmers wird sich zukünftig mehr auf die aktive Unterstützung der Mannschaft von der Torlinie aus konzentrieren.

 

Zum jetzigen Stand können bereits zwei Neuzugänge für den kommenden Sommer verkündet werden.

 

Von den A-Junioren der JSG Uplengen/Jheringsfehn/Timmel wechselt der 18-jährige Simon Stöter zum SVH. Nach positiven Gesprächen mit dem Spieler und den Verantwortlichen freut man sich in Holtland, dass der offensiv ausgerichtete Stöter den nächsten Schritt im Seniorenbereich beim SVH macht. „Ich möchte mit dem Verein erfolgreich sein, mich in das Team einbringen und mich verbessern. Und auf längere Sicht natürlich einen Stammplatz erkämpfen!“

Der zweite Neuzugang ist sogar ein „Holtlander Jung“. Luca Cherkezishvili (18) beendet sein Engagement beim JFV Leer und kehrt zum SVH zurück. In der laufenden Saison wirkte Cherkezishvili sogar bei allen sechs Auftritten von Ligakonkurrent Frisia Loga mit und sammelte hierbei erste Erfahrungen im Seniorenbereich.

Die ersten Jugendjahre spielte Luca in Holtland, während sein Vater Spartak dort für die 1. Herren aktiv war. Das besondere daran: Schon damals spielte Holtlands Stürmer Eugen Langlitz an der Seite von Spartak Cherkezishvili. Nach 13 Jahren nun also mit dem Sohn! „Damals als kleiner Junge habe ich noch Papa zugeschaut, wie er mit Eugen zusammengespielt hat. Da Eugen seinerzeit ein großes Idol von mir war, sehe ich es als Erfüllung eines kleinen Kindheitstraumes an jetzt mit ihm zusammenspielen zu dürfen.“

 

Hervorzuheben ist die gute Jugendarbeit von Timmel und Leer, die bei beiden Spielern hervorragende Grundlagen geschaffen haben. Auch die Gespräche mit den Verantwortlichen verliefen sehr unkompliziert, wofür sich der SV Holtland bedankt.

 

Abgeschlossen sind die Kaderplanungen beim Bezirksligisten damit aber noch nicht. Um für die Zukunft noch besser aufgestellt zu sein, beobachten die Verantwortlichen beim SVH aufmerksam das Geschehen in der Region.

Henning Baumann schließt sich unserer 1. Herren an

Nach dem überraschenden Rücktritt als Trainer beim SV Nortmoor hat Henning Baumann nun eine neue Aufgabe übernommen. Er verstärkt ab sofort das Trainerteam unserer 1. Herren. Neben Jann Hellmers steht Baumann Trainer Jörn Janssen als weiterer Co-Trainer zur Verfügung.

 

„Nach der intensiven Zeit und dem Rücktritt in Nortmoor war für mich klar, dass ich nicht zeitnah einen hauptverantwortlichen Trainerposten antreten werde. Jörn und ich kennen uns schon länger und schätzen uns. Die kontinuierliche Entwicklung des SV Holtland in den vergangenen Jahren und das weitere Konzept haben mich überzeugt und ich freue mich darauf das Trainerteam zu komplettieren. Ich glaube, dass alle Voraussetzungen für den weiteren positiven Weg vorhanden und die zukünftig gesetzten Ziele gemeinsam zu erreichen sind. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Staff und der Mannschaft“ so Baumann.

 

Beim SVH freut man sich ebenso auf den Neuzugang. „Jann sieht das Spiel als Torwart vor sich und konzentriert sich dabei auch noch auf seine Aufgabe. Mit Henning an der Seitenlinie können wir zusätzlich einwirken, Fehler erkennen und Ideen gemeinsam besprechen“ äußert sich Coach Janssen. „Unsere Spieler sollen möglichst viel mitnehmen und sich weiterentwickeln können.“

 

Neben Jörn Janssen, Jann Hellmers und nun Henning Baumann gehören noch Heiner Knoop (Teammanager), Rolf-Peter Heikens (Physio/Fitness) sowie Torsten Wanke und Achim Klüver (Teambetreuung) dem Trainerstab des Bezirksligisten an. Derzeit liegt das Team nach 8 Spielen und dem Ziel Klassenerhalt mit 10 Punkten im Soll. Es bleibt zu hoffen, dass die Saison weiter fortgesetzt werden kann um weitere Zähler zu sammeln.

Test-/Vorbereitungsspiele Sommer 2020

Tag Datum Anstoß Heim   Gast Ergebnis
Freitag 24.07. 19:00 Uhr SVH - TuRa Westrhauderfehn 2:2
Mittwoch 29.07. 19:30 Uhr BW Ramsloh - SVH 0:3
Samstag 01.08. 15:00 Uhr SV Ems Jemgum - SVH 0:0
Donnerstag 06.08. 19:00 Uhr SV Frisia Loga - SVH (in Firrel) 3:2
Sonntag 16.08. 15:00 Uhr SVH - FC Sedelsberg 3:1
Donnerstag 20.08. 19:30 Uhr SV Nortmoor - SVH 2:0
Samstag 22.08. 17:00 Uhr SVH - TuS Eintracht Hinte 3:5
Samstag 29.08. 17:30 Uhr SVH - Germania Leer 0:4

Wir verabschieden uns...

In der Sommerpause zur neuen Saison 2020/21 verlassen unseren Kader treue Weggefährten und Sportkameraden.

Wir bedanken uns bei Andreas Hoffmann, Avdyl Ramaj, Hilko Schmidt, Habbo Behrends und Andreas "Mony" Wessels für die tolle Zeit bei unserer 1. Herren und wünschen Euch alles Gute und weiterhin sportlichen Erfolg bei Großefehn, Ihlow bzw. unserer 2. Herren!

Nächster Neuzugang für die 1. Herren

Zur neuen Bezirksligasaison verstärkt sich die 1. Herren mit dem 24-jährigen Defensivspieler Florian Koning vom Ligakonkurrenten SV Frisia Loga. Dort spielte Koning in den vergangenen sechs Jahren bei den Herren. Zuvor war er bei der JFV Leer im Jugendbereich z.B. auf Landesebene aktiv.

 

Wir bedanken uns bei Frisia für die Freigabe und sagen "Moin und herzlich willkommen beim SVH Florian"!

Bild: Internet

Verstärkungen für den Trainerstab der 1. Herren

Wir begrüßen Rolf-Peter Heikens im Kader der 1. Herren! Er verstärkt das Trainergespann um Trainer Jörn Janssen und Co-Trainer Jann Hellmers und übernimmt die Aufgaben bei der Verletzungsprävention und Koordination.

Rolf-Peter ist 49 Jahre alt, verheiratet und hat 2 Kinder. Seit 21 Jahren ist er als Physiotherapeut & Osteopath selbstständig.

Seine aktiven Stationen vor dem SV Holtland:

  • bis 1996 in der Bezirksliga bei Fortuna Veenhusen,
  • 2000 - 2006 Verbandsliga bei TuS Pewsum und Germania Leer,
  • 2014 - 2018 Jugendabteilung VfL Jheringsfehn und Trainer B-Junioren Bezirksliga.

Wir freuen uns sehr über diesen Neuzugang und wünschen eine tolle und erfolgreiche Zeit bei uns!

 

Weiterhin verstärkt Heiner Knoop (49) die Mannschaft und übernimmt die Aufgaben des Teammanagers. Heiner, ebenfalls verheiratet und 3 Kinder, war und ist viele Jahre für unseren Nachbarverein Frisia Brinkum aktiv und dort auch noch als Fussballobmann tätig. Zusätzlich steht er unserer 1. Herren als Teammanager zur Verfügung.

 

Auch Dir wünschen wir viel Spaß und Erfolg mit dem gesamten Kader!

Quelle: OZ vom 01.07.2020

Neuzugang für 1. Herren

Auch wenn die aktuelle Saison ruht... die Kaderplanung der 1. Herren geht weiter. Der 23-jährige Ole Siemens verstärkt den Kader des Tabellenführers der Ostfrieslandliga. Ole spielte zuletzt bei TuRa 07 Westrhauderfehn II und erzielte in der laufenden Saison 10 Tore. Der Offensvspieler sammelte auch Erfahrungen bei TuRa´s Bezirksligakader.

Wir bedanken uns bei TuRa für die reibungslose Freigabe und sagen

 

Herzlich willkommen beim SVH!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Holtland e.V. 1961